Wir investieren in Ihr Unternehmen

Ob Sie ein Unternehmen gründen, ein neues Projekt entwickeln, eine Innovation vorantreiben oder Ihr Unternehmen verkaufen möchten: Die BMH investiert in hessische Unternehmen, ganz flexibel zwischen 5.000 und 3 Millionen Euro. Und mischt sich nicht in das operative Geschäft ein – schließlich ist es Ihr Unternehmen.

Aktuelles aus der BMH

Vorteile für Unternehmen

Es ist Ihr Unternehmen – und soll es bleiben. Auch wenn wir uns an Ihrem Unternehmen beteiligen, bleiben Sie Chef im eigenen Haus, treffen Ihre eigenen Entscheidungen, verfolgen Ihre Visionen und Pläne.

Wenn wir uns an Ihrem Unternehmen beteiligen, stärken wir damit Ihr Eigenkapital und erhöhen Ihre Haftungssubstanz. Das bedeutet: Andere Finanzierer werden Sie als kreditwürdiger einstufen – Ihre Chancen auf weitere Finanzierungen steigen dadurch deutlich.

Unsere stillen Beteiligungen sind in der Regel auf zehn Jahre mit einem langen tilgungsfreien Zeitraum angelegt – die Laufzeit und Rückzahlungen werden am Anfang vertraglich festgelegt. Sie können also langfristig planen, da wir nicht kurzfristig aussteigen werden und können.

Wir arbeiten eng mit Partnern aus der Finanzbranche, mit Verbänden, Kammern, mit der Industrie und Wissenschaft zusammen – und stellen Ihnen diese Kontakte gerne zur Verfügung.

Über uns arrow-right

BMH steht für Beteiligungs-Managementgesellschaft Hessen mbH. Wir investieren öffentliches Beteiligungskapital in junge und etablierte Unternehmen, in Wachstum und Innovation, in Forschung und Entwicklung. Außerdem unterstützen wir die Finanzierung von Unternehmenskauf und -nachfolge.

Unsere Fonds

Die BMH verwaltet mehrere Fonds, die auf verschiedene Zielgruppen, Vorhaben und Unternehmensphasen zugeschnitten sind – etwa für Innovationen, junge Unternehmen, neue Technologien oder die Übernahme von Unternehmen.

Für Unternehmen arrow-right

Die BMH investiert über ihre Fonds in kleine und mittlere, in junge und etablierte, in Produktions- und Dienstleistungsunternehmen sowie bei Unternehmenskauf und Unternehmensnachfolge – je nach Bedarf bis zu 3 Millionen Euro.

Ob Sie gerade begonnen haben oder schon am Markt etabliert sind, ob Sie expandieren möchten oder ein anderes Unternehmen kaufen: Mit unserem Beteiligungskapital machen wir es Ihnen einfacher, eine langfristige Finanzierung zu sichern.

Beispiele für Finanzierungen

In Unternehmen investieren – was bedeutet das konkret? Wer sind die Menschen, die wir finanzieren? Welche Ideen und Pläne haben sie? Wie sehen ihre Geschäftsmodelle aus? Hier finden Sie einige Beispiele.

Für Investoren

Sie möchten in ein Unternehmen investieren oder ihm einen Kredit gewähren? Die Eigenkapitalausstattung ist aber zu gering? Die BMH erhöht mit stillem oder offenem Beteiligungskapital die Eigenkapitalquote des Unternehmens und bietet Ihnen eine faire Risikopartnerschaft.

Für Berater

Zu Ihren Mandanten zählen junge, innovative oder wachsende Unternehmen? Unternehmen, die für neue Projekte frisches Kapital benötigen? Wir von der BMH erhöhen durch stille oder offene Beteiligungen die Eigenkapitalquote von Unternehmen – und schaffen so neue Chancen für Weiterentwicklung und Wachstum.

Kontakt

Sie interessieren sich für eine Beteiligung der BMH? Sprechen Sie uns gerne an!

(0611) 949 176 - 0 info@bmh-hessen.de